Quantitative Ungleichheits- und Familienforschung
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Quantitative Ungleichheits- und Familienforschung
Prof. Dr. Josef Brüderl

 lehrstuhl_2017

Willkommen am Lehrstuhl Brüderl

Wir forschen und lehren überwiegend in den Bereichen Soziale Ungleichheit, private Lebensformen und quantitative Methoden. Am Lehrstuhl läuft aktuell ein großes Datenerhebungsprojekt (Beziehungs- und Familienpanel, pairfam).

Der Lehrstuhl folgt dem Wissenschaftsverständnis der empirisch-analytischen Soziologie. Wir versuchen klare und präzise Analysen auf der Basis aussagekräftiger Daten zu liefern.

Wir veranstalten in jedem Semester immer mittwochs ein Forschungskolloquium "Analytische Soziologie", zu dem Sie herzlich willkommen sind. Das aktuelle Programm finden Sie hier.